FAQ - Fragen zu Hilfe und Unterstützung

Fragen zu Hilfe und Unterstützung

Erster Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Teilzeitstudium ist die Koordinierungsstelle Teilzeitstudium. Aber auch die Zentrale Studienberatung (ZSB) kann Sie beraten. Die Studienberatung in Ihrem Fachbereich beantwortet Ihnen gern Fragen zu Inhalt und sinnvollem Ablauf des Studienprogramms oder erstellt mit Ihnen einen individuellen Studienplan.

Die TU Darmstadt besitzt einen eigenen Kindergarten. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an die Servicestelle Familie.

Die TU Darmstadt bietet auch eine Notfallbetreuung an. Bitte wenden Sie sich für nähere Informationen an die Servicestelle Familie.

Bitte wenden Sie sich zunächst an die Fachstudienberatung Ihres Fachbereichs, welche Unterstützungsmöglichkeiten es für Sie gibt. Beratung und Hilfe erhalten Sie auch vom Beauftragten für Behindertenfragen.

Auf jeden Fall sollten Sie ein Gespräch mit der Fachstudienberatung suchen, damit ein Studienplan zusammengestellt werden kann, den Sie leisten können. Auch die Zentrale Studienberatung ist ein guter Ansprechpartner für Sie. Darüber hinaus ist auch der Beauftragte für Behindertenfragen für Sie zuständig.

Zum einen können Sie mit dem Amt für Soziales und Prävention, Abt. Altenhilfe, Pflegestützpunkt Darmstadt Kontakt aufnehmen, dort wird man Sie über Entlastungsmöglichkeiten in der Pflege informieren.Zum anderen sollten Sie ein Gespräch mit der Fachstudienberatung suchen, damit ein Studienplan zusammengestellt werden kann, den Sie leisten können. Darüber hinaus können Sie auch ein Teilzeitstudium beantragen.

Zurück zur Übersicht