Vorteile und Grenzen eines Teilzeitstudiums

Vorteile

Das Teilzeitstudium berücksichtigt Ihre Lebensumstände und hilft Ihnen erfolgreich zu studieren.

Ihre Vorteile sind:

  • Geringerer Semesteraufwand
    Nach Ihrem Teilzeitstudien- und -prüfungsplan müssen Sie weniger Leistungspunkte im Semester erwerben. Sie können jederzeit aber auch mehr Leistungen erbringen.
  • Mehr Zeit
    Sie können auch weiterhin Ihren anderen Verpflichtungen gerecht werden.
  • Weniger Stress
    Fristen werden verlängert. So haben Sie mehr Zeit für Mindestleistungen und die Frist zur Abgabe der Abschlussarbeit wird verdoppelt (Ausnahme Architektur).
  • Höhere Zufriedenheit
    Sie können Ihr Studium in der Regelstudienzeit schaffen. Zwei Teilzeitsemester werden als ein Fachsemester gerechnet.
  • Größere Planungssicherheit
    Sie können sich sicher sein, dass Ihr Teilzeitstudium funktioniert, wenn Sie sich an den Studien- und Prüfungsplan halten.
  • Bessere Referenz
    Auf Wunsch bescheinigen wir Ihnen Ihr Teilzeitstudium auch mit Ihrem Teilzeitgrund.

Grenzen unseres Teilzeitangebots

Die Technische Universität Darmstadt ist eine Präsenzuniversität und Studieren steht für uns im Fokus. Das bedeutet:

Es gibt keine eigenen Lehrangebote für Teilzeitstudierende. Sie besuchen dieselben Lehrveranstaltungen wie Vollzeitstudierende, und Sie sollten auch zu den Veranstaltungen kommen. Zwar werden viele Veranstaltungen durch online Angebote (Live-Streams, Übungen, Materialien, Skripte etc) unterstützt oder werden als E-Learning-Veranstaltung angeboten, aber diese sind nur ergänzend gedacht, um Ihre Flexibilität zu erhöhen. Falls Sie einmal verhindert sind, können Sie eine Veranstaltung so nacharbeiten. Bei geschickter Planung können Sie Ihre Anwesenheit an der Universität häufig auf 2-3 Tage reduzieren. Aber diese sollten Sie da sein. Ist Ihnen dies nicht möglich, gelingt ein erfolgreicher Studienabschluss selten.

Deshalb: Ihr Studium sollte auch für Sie im Vordergrund stehen!